News | Animetomo.de - アニメ友

 

Review zu Patema Inverted

(geschrieben am 20.05.2016 um 18:08 Uhr von Toru)

Nachricht bei Animetomo.de
Vielen Dank an Kazé für das Bereitstellen eines Exemplares von Patema Inverted.



Patema Inverted (jap. サカサマのパテマ) handelt von einem jungen Mädchen namens Patema, die zu den "Inverts" angehört. Die "Inverts" leben unterirdisch und führen dort ein friedliches Leben, abgetrennt vom Rest der Welt.



Patema ist sehr neugierig und liebt es, neue Orte zu besuchen - besonders, wenn diese gefährlich sind und sie dort eigentlich nicht hin sollte. Eines Tages findet sie einen größeren, kreisförmigen Raum. Die Brücke, die einst die beiden Seiten des Raumes verbunden hatte, hängt nur hoch zur Hälfte in der Luft. Nach unten und oben sieht sie nur ein tiefes Schwarz, ungewiss über das, was sich dort wohl befinden mag. Beim zweiten Besuch dieses Ortes hat sie Patema vorgenommen, eine Leiter zu benutzen, um nach oben zu klettern. Als sie die Leiter bereits ins Visier genommen und sich fest vorgenommen hat, sie zu erklimmen, hört sie plötzlich Geräusche - an dem sonst so ruhigen Ort. Sie war also nicht alleine. Sie will von der Brücke, die halb in der Luft hängt, runter in den Gang aus dem sie kam, doch plötzlich sieht sie vor sich einen "Fledermausmenschen" - Menschen, die an der Decke laufen. Der Fledermausmensch attackiert sie und sie flüchtet ans äußere Ende der Brücke - direkt über die Schlucht. Der Fledermausmensch kann ihr dorthin nicht folgen und sie wirkt erleichtert. Das hat bewirkt, dass sie ohnmächtig wird - und die Brücke herunterfällt...

Währenddessen ist es früher morgen in Aiga. Der junge Schüler Age hat es sich an einem Zaun in einem Sperrgebiet bequem gemacht. Direkt hinter dem Zaun befindet sich ein riesiges Loch, das nach unten führt. Plötzlich hört er einen Schrei und schaut in die Richtung des Lochs - der Schrei muss von dort gekommen sein - und auf einmal fliegt Patema, wieder bei Bewusstsein, aus diesem Loch nach oben!



Sie kann sich gerade noch am Zaun festhalten. Die beiden starren sich in die Augen und glauben nicht, was sie gerade sehen - erst als Patema lautstark nach Hilfe ruft kann Age sie im letzten Moment noch retten. Aus der Sicht der auf der Erde lebenden Menschen ist, die die Gravitation nach unten zieht, wird Patema nämlich nach oben gezogen.



Das ist der Unterschied zwischen den auf der Erde (genannt "Aiga") lebenden Menschen und den unterirdisch lebenden Menschen. Die Schwerkraft zieht beide in verschiedene Richtungen. Während Age vor dem Zaun steht und festen Boden unter sich hatte, hing Patema an einem Zaun, der sie gerade noch davor bewahrt hat, in den Himmel gezogen zu werden.

Die unterschiedliche Schwerkraft kam durch ein riesiges, fehlgeschlagenes Projekt unter Wissenschaftlern zustande, die versuchen wollten, die Gravitation zu kontrollieren. Dabei wurden große Teile der Erde plötzlich in den Himmel gezogen, weil sich die Schwerkraft für diese Personen und Gegenstände umgedreht hat. Diejenigen, die diese umgekehrte Schwerkraft anzieht - und auch deren Nachfahren - werden von den Menschen als "verflucht" gebrandmarkt und gejagt.

Patema wird gefangen genommen und Age will sie zusammen mit den Inverts retten. Dabei stoßen sie auf einige Geheimnisse und werden auch noch von der staatlichen Polizei verfolgt, die durchaus wissen, was sich in dem Loch hinter dem Zaun befindet...

Wie es aber ausgeht und welche Geheimnisse der stattlichen Polizei noch ans Licht kommen, erfahrt ihr am besten, indem ihr euch Patema Inverted selbst anseht. Der Film ist sehr sehenswert und spannend gemacht - vor allem durch die Sicht der Inverts, die nach "oben" gezogen werden, wird der Film (unheimlich) interessant!

Patema Inverted geht insgesamt 99 Minuten und ist seit Ende März auf DVD und Blu-ray erhältlich.

Nachricht und Kommentare im Forum ansehen


Alle Nachrichten

Die 10 neuesten Einträge

  • In eigener Sache: Neueröffnung von Animetomo.de im Sommer 2017!
    In eigener Sache: Neueröffnung von Animetomo.de im Sommer 2017!
    geschrieben von Toru am 13.01.2017 um 11:57 Uhr

    Wir freuen uns, euch unsere "Neueröffnung" im Sommer diesen Jahres ankündigen zu dürfen. Wir werden euch - neben wieder aktuellen Informationen und einer tollen Plattform zum Austausch folgendes bieten: Ein neues Design für Hauptseite und Forum Völlig neue Funktionen auf der Hauptseite (u.a. [...]
  • Review zu Shigatsu wa kimi no Uso
    Review zu Shigatsu wa kimi no Uso
    geschrieben von Toru am 12.10.2016 um 00:15 Uhr

    Screenshots/Bilder folgen in Kürze! Vielen Dank an peppermint anime für das Bereitstellen des Animes 四月は君の嘘 ("Shigatsu wa kimi no uso", engl. Your lie in April), das am 29. Juli 2016 auf DVD und Blu-ray im deutschen Handel erschienen ist. Bei Shigatsu wa kimi no uso geht es um den ju[...]
  • Review zu Anohana - Die Blume, die wir an jenem Tag sahen Volume 1
    Review zu Anohana - Die Blume, die wir an jenem Tag sahen Volume 1
    geschrieben von Toru am 05.06.2016 um 19:37 Uhr

    Vielen Dank an peppermint anime für das Bereitstellen des Animes Anohana Vol. 1 (jap. あの日見た花の名前を僕達はまだ知らない., “Ano Hi Mita Hana no Namae o Bokutachi wa Mada Shiranai”) auf Blu-ray. Der volle deutsche Titel lautet “AnoHana – Die Blume, die wir an jenem [...]
  • Betatester für das neue Animetomo 3.0 gesucht!
    Betatester für das neue Animetomo 3.0 gesucht!
    geschrieben von Toru am 05.06.2016 um 03:19 Uhr

    Das "neue Animetomo" macht Fortschritte und inzwischen sind wir sogar soweit gegangen, dass wir die gesamte "Animetomo 2.0"-Planung verworfen haben, um noch grundlegendere Änderungen zu machen. Dieses Projekt nennen wir "Animetomo 3.0". In Animetomo 3.0 werden viele weitere Neuerungen einfließen, [...]
  • Review zu Patema Inverted
    Review zu Patema Inverted
    geschrieben von Toru am 20.05.2016 um 18:08 Uhr

    Vielen Dank an Kazé für das Bereitstellen eines Exemplares von Patema Inverted. Patema Inverted (jap. サカサマのパテマ) handelt von einem jungen Mädchen namens Patema, die zu den "Inverts" angehört. Die "Inverts" leben unterirdisch und führen dort ein friedliches Leben, abgetrennt vo[...]
  • Review zu Assassination Classroom Vol. 1 von peppermint anime
    Review zu Assassination Classroom Vol. 1 von peppermint anime
    geschrieben von Toru am 18.04.2016 um 19:31 Uhr

    Vielen Dank an peppermint anime für das Bereitstellen von Assassination Classroom (暗殺教室, "ansatsu kyoushitsu") Volume 1 auf Blu-ray. Assassination Classroom spielt in der heutigen Zeit. An der Kunugigaoka High School, an der Disziplin und Ordnung herrscht, gibt es die Klasse 3-E, mit de[...]
  • Animetomo.de-Podcast #4 jetzt verfügbar!
    Animetomo.de-Podcast #4 jetzt verfügbar!
    geschrieben von Toru am 01.03.2016 um 20:30 Uhr

    Seit gestern Abend steht euch der vierte Animetomo.de-Podcast zum Anhören und Herunterladen zur Verfügung. In diesem Podcast sprechen wieder einmal @Mr. Thomson und ich in insgesamt 53 Minuten unter anderem über die Animes No Game No Life und Boku dake ga inai Machi (ERASED), sowie über die a[...]
  • Neue Manga-Ankündigungen von Kazé Manga, darunter Fairy Tail und Attack on Titan
    Neue Manga-Ankündigungen von Kazé Manga, darunter Fairy Tail und Attack on Titan
    geschrieben von Toru am 23.02.2016 um 19:34 Uhr

    Im heutigen Newsletter von Kazé Manga werden viele neue Mangas für den 01. März 2016 angekündigt. Wir freuen uns insbesondere auf die Fortsetzung von Fairy Tail und Attack on Titan - Before the Fall. Hier die Liste im Detail: Area D, Band 9 Attack on Titan - Before the Fall, Band 4 Blast of [...]
  • Bericht zum peppermint anime Festival 2016 in Köln (spoilerfrei)!
    Bericht zum peppermint anime Festival 2016 in Köln (spoilerfrei)!
    geschrieben von Toru am 28.01.2016 um 19:43 Uhr

    Das peppermint anime Festival ist ein jährliches Event, dass der deutsche Anime-Publisher peppermint anime in mehreren großen Städten veranstaltet. Dort werden in Japan bekannte und bald in Deutschland erscheinende Anime-Filme gezeigt. Am Samstag, den 23.01.2016 fand das Festival im Kölner Cined[...]
  • Neue E-Mangas: Die Monster Mädchen und Nozomi & Kimio angekündigt.
    Neue E-Mangas: Die Monster Mädchen und Nozomi & Kimio angekündigt.
    geschrieben von Toru am 25.01.2016 um 22:49 Uhr

    In der heutigen Pressemitteilung von Kazé Manga werden die digitalen Versionen von den Mangas "Die Monster Mädchen" und "Nozomi & Kimio" angekündigt! Im März zur Leipziger Buchmesse sollen die E-Mangas erscheinen und anschließend werden die weiteren Teile (die bisher auch nicht als gedruckte Ve[...]